Theateraufführung

Plötzlich Mensch

Eine nicht ganz so blutrünstige Vampirgeschichte

 

Nach einer Geschichte von Grit Poppe

Bearbeitet von:Henrike Tönnes

 

In diesem Theaterstück geht es um den jungen Vampir Monty der in dieser Vollmondnacht seine Vampirweihe hat und seine ersten Menchen beißen soll.

Im Gegensatz zu seinen Eltern findet Monty das nicht so wichtig und würde lieber wie in den letzten 300 Jahren seinen Himbeersaft weitertrinken.

Seien Eltern schicken ihn in die Welt der Menschen und er landet im Zimmer von Luzi und Lisa zwei furchtlosen Mädchen. Doch es läuft leider nicht alles

nach Plan, unter dem Bett der beiden Mädchen liegt bereits ein Monster. Für einen Weiterflug in ein anders Zimmer bleibt Monty keine Zeit den dann würde bereits die Sonne wieder aufgehen. Es leibt nicht bei diesem einen Problem!

Freut euch auf den 29.Mai und 30 Mai wenn Ihr dieses spannende Stück auf unserer Bühne sehen könnt.

 

Am 30 Mai könnt ihr euch vor und nach der Aufführung am Stand des Fördervereins Stärken und der Erlös kommt weiteren Projekten zugute.

 

Wir hoffen ihr freut euch auf dieses Stück und wir wünschen alles Darstellern

eine gute Vorbereitungszeit.

 

St. Martin

Am letzten Freitag war es wieder so weit. Der St. Martin war da. Ein paar Bilder vom Umzug findet ihr auf der Mitgliederseite des Fördervereins.

Anmelden könnt ihr euch unter:
www.raesfeld-foerderverein.de

Spielenachmittag 2013

An alle Kinder und Eltern der ersten Klasse!!!

wir laden euch zum Spielenachmittag ein!

Der Förderverein der Sankt Sebastian-Schule freut sich darauf, euch am Mittwoch, den 13.11.2013 von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Forum der St. Sebastian Schule begrüßen zu können. Wir haben für euch das Spielmobil organisiert und wenn ihr Lust habt könnt ihr auch eure eigenen Buttons herstellen.

Die Eltern laden wir herzlich dazu ein, sich an diesem Tag bei Kaffee und Keksen auszutauschen und die anderen Eltern und Kinder besser kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf euch!